Gerichtsposse

 Genüsslich breitet die Schwäbische Zeitung aus, dass „Reichsbürger“ Paul R. dem Landgericht in Ravensburg mit dem Aufmarsch von „30 AfD-Parteifreunden zu seinem Schutz“ gedroht habe. Es ging um seine Berufung gegen eine dreimonatige Haftstrafe ohne Bewährung wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis. Als „Reichsbürger“, bestreitet der 42jährige Angeklagte die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und damit auch …

weiterlesen →

Pyrrhussieg für Bundespressekonferenz e.V.

Da haben die Hüter der Politischen Korrektheit, die Volkserzieher im Journalistengewand, mal wieder einen Pyrrhussieg für sich erreicht. Im Gegensatz zum Vorjahr hat der Verein „Bundespressekonferenz e.V.“ AfD-Politiker nicht zum diesjährigen Bundespresseball am 25. November eingeladen. Das ganze übrigens ohne Angabe von Gründen. Selbst dem aktuellen FOCUS geht das zu weit und er lässt den …

weiterlesen →

Kisslegg, Asyleinwanderer und die Realität

In Kisslegg haben sich Gambier an die Schwäbische Zeitung gewendet, da sie in neue Container umziehen sollen. Hintergrund dafür ist, dass den einheimischen Bewohnern der Parkstraße vor dessen Aufstellung zugesagt wurde, die Containeranlage nur für zwei Jahre an diesem Standort betreiben zu wollen. Diese Frist läuft jetzt aus. Die 24 Bewohner aus Gambia sollen nun …

weiterlesen →

AfD Ravensburg nominiert Helmut Dietz als Bundestagskandidat

dietz_btw_vernunft

Ravensburg 10.11.2016. Am vergangenen Sonntag hat die AfD im Bundestagswahlkreis 294 Ravensburg ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 aufgestellt. 21 der anwesenden 29 stimmberechtigten Mitglieder  stimmten für den 66jährigen stellvertretenden Sprecher des Kreisverbandes, Helmut Dietz. Auf Bernhard Russ entfielen acht Stimmen. In seiner Vorstellungsrede betonte Helmut Dietz bereits bei der Landtagswahlim Frühjahr als Kandidat die …

weiterlesen →

Sensation in den USA:
Trump wird Präsident!

Zumindest das links-liberale Amerika hat ein neues „nine eleven“ – oder besser gesagt ein „eleven nine“. Denn der 9. November wird als Tag in die amerikanische Geschichte eingehen! Als Tag, an dem das teilweise korrupte politische Establishment und die politische Korrektheit in den USA ihre vorerst empfindlichste Niederlage seit der 68er Kulturrevolution erlitten haben. Allen …

weiterlesen →