Wahlen am 09.06.2024 - Den Landkreis im Herzen, die Zukunft im Blick

 


Gegendarstellung

Wahrheitswidrige Behauptungen im Schwäbische-Artikel „Erste AfD-Nominierung im Kreis ungültig“.

Nominierung war nie ungültig. Kein Pressevertreter bei der Aufstellungsversammlung vor Ort. Schwäbische Zeitung beruft sich auf angeblichen „Informanten“. Wird hier noch nach journalistischen Grundsätzen recherchiert und berichtet oder wird versucht die Wahl zu beeinflussen?

Zum Artikel „Erste AfD-Nominierung im Kreis ungültig“ stellt der Kreisverband Ravensburg der Alternative für Deutschland folgendes richtig.

Die Mitglieder des Kreisverbandes Ravensburg wurden mit ordnungsgemäßen Ladungen zu 2 aufeinanderfolgenden Mitgliederversammlungen korrekt eingeladen.

Die erste ordentliche Mitgliederversammlung war zur Präzisierung der Kreissatzung am 26.03.2024 um 18:30 Uhr bis 19:00 angesetzt. Im Verlauf dieser internen Versammlung wurde die Pressezulassung offen abgestimmt. Die Mitglieder entschieden sich einstimmig für den Ausschluss der Presse für diese Mitgliederversammlung. Die Presse verließ daraufhin den Raum.

Artikel Schwäbische Zeitung – „Zweiter Anlauf wieder geheim“ ist falsch.

Die zweite ordentliche Mitgliederversammlung zur Nominierung war direkt im Anschluss als erneute Aufstellungsversammlung zur Kreistagswahl am 26.03.2024 ab 19:15 angesetzt. Diese war öffentlich und für die Presse zugänglich. Leider war zu dieser Nominierungsversammlung kein Pressevertreter vor Ort.

Die Art der mangelnden Sorgfalt der Recherche, zieht sich durch den gesamten folgenden Artikel. So soll es laut „Informant“ im Vorfeld Einschüchterungsversuche gegeben haben und eine AfDlerin sei zum Weinen gebracht worden. Dies wird strikt zurückgewiesen. Eine Zeitung, welche Unwahrheiten veröffentlicht, sollte dies beweisen können und sich nicht hinter einem „Informanten“ verstecken können.

Artikel Schwäbische Zeitung – Wie die „Schwäbische Zeitung“ aus gut unterrichteter Quelle erfahren hat, ist es der AfD zwar gelungen, für alle 10 Kreistagswahlkreise ein bis zwei Kandidaten zu finden…“

Ist die „gut unterrichtete Quelle“ wirklich glaubhaft? Wohl eher nicht. Der Kreisverband Ravensburg freut sich, den Bürgerinnen und Bürgern 34 Kandidaten für alternative Politik anbieten zu können.

In einer Stichwahl wurde eine AfDlerin nicht gewählt. Ob sie nach verlassen der Veranstaltung im Nachhinein geweint hat, entzieht sich leider unserer Kenntnis.


 

Markus Frohnmaier, Emil Sänze - 13.05.2024

OVG Münster weist Berufung gegen Verdachtsfallbeobachtung der AfD zurück / Frohnmaier und Sänze: „Völlig absurd und an der Realität vorbei“

Stuttgart, 13.05.2024. Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, die Berufung der AfD gegen die vom Bundesamt für Verfassungsschutz vorgenommene ...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 08.05.2024

Sänze: Mogelpackung CDU! Kampf gegen Rechts, statt konservativ.

Stuttgart, 08.05.2024. „Anstatt die CDU zu konservativen Grundwerten zurückzuführen, bläst Merz zum Kampf gegen die AfD! Was für ein trauriges Bild!“ – E...
right   Weiterlesen
Markus Frohnmaier - 07.05.2024

Frohnmaier: Grün-Schwarz steht für bildungsfeindliche Politik

Stuttgart, 07.05.2024. Die Gespräche der sogenannten „Bildungsallianz“ zwischen grün-schwarzer Landesregierung und den rot-gelben Teilen der Opposition sind ...
right   Weiterlesen
Markus Frohnmaier - 01.05.2024

Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“

Bürgergeld an Ukrainer muss auf den Prüfstand / Frohnmaier: „Migrationsmagneten abstellen“ Stuttgart, 01. Mai 2024. Der Co-Landesvorsitzende der AfD Baden-W...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 01.05.2024

OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen

OFFENER BRIEF - Ihre Äußerungen im Umfeld des AfD-Wahlkampfauftakts am 27.4.2024 in Donaueschingen   Sehr geehrter Herr Bürgermeister Graf,   seitens des Lande...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 24.04.2024

Linker Mob beschädigt Wahlkreisbüro von Emil Sänze in Rottweil!

Angriff auf das Rottweiler Wahlkreisbüro von Emil Sänze MdL und Co-Landesvorsitzender der AfD in Baden-Württemberg.     „Die illustre Rottweiler Gesellschaft...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 08.04.2024

„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“

„Die konzertierte Schmutzkampagne gegen die AfD geht weiter“ – Emil Sänze AfD Co-Landesvorsitzender Baden-Württemberg zu einer groß aufgezogenen dpa-Meldun...
right   Weiterlesen
Markus Frohnmaier - 05.04.2024

Grenzen sichern, brutale Gewalt verhindern

Stuttgart, 05. April 2024. Ein Syrer mit niederländischer Staatsbürgerschaft hat in einem Supermarkt in Baden-Württemberg ein vierjähriges Kind mit einem Messe...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 04.04.2024

Heizen mit Holz

„Heizen mit Holz: Möglich muss das sein, was notwendig ist!“ – Emil Sänze Co-Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg über die neueste Blüte der grü...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Grundsatzprogramm und Wahlprogramm zur Europawahl 2024

Sie können unser Grundsatzprogramm jeweils in einer Lang- und Kurzfassung, sowie das aktuelle Europawahlprogramm 2024 als PDF herunterladen.
Zum betrachten von PDF-Dokumenten muss Ihr Gerät ggf. einen PDF-Reader wie z.B. den Acrobat Reader installiert haben.

up