Verkehrsunfälle und Schäden durch Asylbewerber –
Haftpflichtversicherung muss obligatorisch werden!

KV-RAVENSBURG - 18.09.2015
Ravensburg 18.09.2015. Jährlich entstehen in Deutschland Milliardenschäden durch\r Privatpersonen, die von Haftpflichtversicherungen abgedeckt werden. Lediglich bei\r Schäden, die durch die Nutzung von Kraftfahrzeugen entstehen, ist dabei\r sichergestellt, dass sie durch eine tatsächliche Pflichtversicherung abgedeckt sind.\r \r Aktuell hört man auch bei uns im Landkreis immer wieder von Fällen, in denen z.B.\r mit dem Fahrrad am Straßenverkehr teilnehmende Asylbewerber Bürger in\r Verkehrsunfälle verwickeln. In der Regel bleiben die Geschädigten momentan auf\r Schäden in zum Teil vierstelliger Höhe sitzen, da die Schadensverursacher\r weitgehend mittellos sind. Allein die Tatsache, wie viele Bürger solche Geschichten\r schon gehört haben (und nicht nur die tatsächliche Fallzahl) zeigt, wie sehr dies der\r Akzeptanz des Themas Asyl schadet.\r \r Der AfD Kreisverband Ravensburg fordert daher den Landkreis auf, eine\r Gruppenversicherung für bei uns wohnhafte Asylbewerber und Flüchtlinge\r abzuschließen.\r \r Die Kostenübernahme könnte dabei sowohl über den Staat, als auch\r über den Asylbewerber direkt erfolgen. Aktuell drastisch ansteigende\r Milliardentransfers von Asylbewerbern in ihre Heimatländer zeigen, dass bei ihnen\r die finanziellen Spielräume für eine Haftpflichtversicherung, die in der Regel\r deutlich unter 100 Euro im Jahr kostet, durchaus vorhanden wären.\r \r Bis zur Umsetzung dieser Maßnahme appellieren wir ersatzweise an die Flüchtlings-\r Betreuer, in Eigeninitiative auf den Abschluss von Haftpflichtversicherungen\r hinzuwirken. Darüber hinaus sollte eine Verkehrserziehung für Asylbewerber –\r analog der in unseren Schulen – zur Pflicht werden, bevor sie mit Fahrrädern am\r Straßenverkehr teilnehmen\r \r F-T Müller\r AfD KV Ravensburg\r Stellv. Sprecher, Pressesprecher
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AfD-BW - 03.06.2023

Südwestmesse Villingen-Schwenningen | Fraktion vor Ort

Vom Samstag, den 03.06. bis Sonntag, den 11.06.2023 öffnet die Südwestmesse in Villingen-Schwenningen Ihre Pforten für Besucher. Die AfD-Fraktion Baden-Württemb...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 01.06.2023

Regierung gegen das Volk | Wählerstimmen durch Massenmigration

„Eine Regierungskoalition die gegen das Existenzinteressen ihres Staatsvolkes regiert und bäckt sich neue Wähler mittels Masseneinbürgerungen“ – Emil Sänz...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 31.05.2023

Grüne zeigen unanständige Hast | Die CDU hat ihre Seele verkauft

Die GRÜNEN zeigen unanständige Hast, und die CDU hat ihre Seele verkauft“ – AfD-Landes-Co-Vorsitzender Emil Sänze über die baden-württembergische Sonder-W...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 27.05.2023

Zur Kritik am Bürgerdialog mit der Jungen Alternative

Wer im Rechtsstaat persona non grata ist, entscheiden im besten Fall Gerichte – aber nicht die SPD“ – Emil Sänze stellt richtig. Am 24.5.2023 berichtete der...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 26.05.2023

Diversity-Veranstaltung der Antidiskriminierungsstelle ist Sozialschädliches Trauerspiel

Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Baden-Württemberg lädt für Donnerstag, den 25. Mai 2023, nach Stuttgart zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Ti...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 25.05.2023

Erst contra Gender-Verbot, jetzt pro? CDU BW agiert widersprüchlich

Zur aktuellen Debatte um das baden-württembergische Volksbegehren gegen die Gendersprache in öffentlicher Verwaltung und an Schulen erklärt der Co-Landesvorsitze...
right   Weiterlesen
Afd-BW - 24.05.2023

Bayaz (Grüne) trägt türkische Innenpolitik in Deutschland aus

Der AfD CO-Landevorsitzende Baden-Württemberg Emil Sänze hat Finanzminister Bayaz (Grüne) mangelnde Integration vorgeworfen. „Der Enkel eines türkischen Dipl...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 16.05.2023

Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht

„Der Kaiser ist nackt: Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht“ – Emil Sänze MdL zum aktuellen Flüchtlingsgipfel Es ist ei...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 15.05.2023

AfD ist nun zweitstärkste Kraft!

Quelle: Umfrage Bundestagswahl
right   Weiterlesen
AFD-BW - 14.05.2023

Alarmsignal für die deutsche Wirtschaft!

Zur aktuellen Meldung des Statistischen Bundesamtes, demnach im März die Industrieproduktion um 3,4 Prozent und die Automobilproduktion sogar um 6,5 Prozent zurüc...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 13.05.2023

Grenzschutz ist staatliche Pflicht!

„Grenzschutz ist staatliche Pflicht!“ – Emil Sänze MdL, Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg 2015 und 2016 erlebte Deutschland eine Welle staatlich...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 12.05.2023

Schüsse in Daimler-Werk: Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen

Mit Bestürzung haben wir von der furchtbaren Tat auf dem Werksgelände des Mercedes-Benz-Werkes in Sindelfingen erfahren, bei der ein 53-jähriger Mann zwei Mensch...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up