Bad Wurzach: Interesse an AfD-Kandidat größer, als das an fünf Kandidaten der Altparteien zusammen

25.Feb.2016
Riesenandrang herrschte gestern in Bad Wurzach bei der AfD- und Kandidatenpräsentation durch unseren Landtagskandidaten Friedrich-Thorsten Müller in seinem Heimatort.\r \r Zuvor musste die Veranstaltung aufgrund von Drohungen gegenüber dem Wirt kurzfristig ins im städtischen Besitz befindliche Kurhaus verlegt werden, was aber ein Glücksfall war, da das (...)

Glaser: Die Staatskrise rückt näher

24.Feb.2016
Berlin, 24. Zu den Gefahren der deutschen Staatverschuldung erklärt der stellvertretende Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Albrecht Glaser: „Seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts werden in Deutschland kontinuierlich Staatsschulden aufgebaut. Von damals 1.000 Mark pro Westdeutschen auf heute rund 25.000 Euro für jeden Einwohner (...)

Die große JF-TV Dokumentation zum baden-württembergischen Landtagswahlkampf: Jörg Meuthen - Alternative fürs Ländle?

22.Feb.2016
Je höher die AfD in Umfragen steigt, um so härter wird der Gegenwind, den die Partei erfährt. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) beschimpft die AfD als „Schande für Deutschland“ und „üble Demagogen“, Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) droht mit dem Verfassungsschutz und SPD-Vize Ralf Stegner fordert, kein „anständiger (...)

„Bargeld lacht!“ – AfD startet bundesweite Kampagne für den Erhalt des Bargeldes

20.Feb.2016
Am 19. Februar 2016, startet die bundesweite AfD-Kampagne für den Erhalt unseres Bargeldes. Dazu liefert die Website www.bargeld-lacht.org ausführliche Informationen über die Absichten der Altparteien und die Antworten der AfD darauf. Am 24. Februar werden die AfD-Vorsitzende Frauke Petry und AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel auf einer (...)

„Bargeld lacht!“ – AfD startet bundesweite Kampagne für den Erhalt des Bargeldes

20.Feb.2016
\r \r Am 19. Februar 2016, startet die bundesweite AfD-Kampagne für den Erhalt unseres Bargeldes. Dazu liefert die Website www.bargeld-lacht.org ausführliche Informationen über die Absichten der Altparteien und die Antworten der AfD darauf.\r \r Am 24. Februar werden die AfD-Vorsitzende Frauke Petry und AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel auf (...)

Glaser: Merkels Selbstermächtigung wird für uns alle unbezahlbar

19.Feb.2016
Berlin, 19. Februar 2016. Zur Asylpolitik von Bundeskanzlerin Merkel, erklärt der stellvertretende AfD-Sprecher Albrecht Glaser: „Angela Merkel hat sich selbst zur Herrin über die Gebietshoheit der Bundesrepublik Deutschland erklärt. Sie hat das Verbot des unerlaubten Grenzübertritts für jedermann von außerhalb des Schengen-Raums aufgehoben, (...)

Frankreich droht mit Aussetzung von Schengen!
Es wird einsam um Angela ...

14.Feb.2016
Nicht nur in Deutschland wird es einsam um Angela Merkel. Am kommenden Donnerstag beim EU-Türkei-Gipfel würde die Kanzlerin gerne Europa zu einem Asyleinwanderer-Verteilschlüssel vergattern, wie dieser innerhalb Deutschlands bereits Anwendung findet. Denn die auch zukünftige Abnahme einer beträchtlichen sechsstelligen Zahl von Flüchtlingen, die (...)

2. Videobotschaft von Prof.Meuthen

12.Feb.2016
\r \r Wer - wie die Politiker der AfD - meist nur verkürzt, verzerrt und zurechtgestutzt zu Wort kommt ist umso dringender auf einen eigenen Zugang zu Wählern und Sympathisanten angewiesen.\r \r Aus diesem Grund ist es eine sehr gute Entscheidung unseres AfD-Bundes- und Landesvorsitzenden Prof. Dr. Jörg Meuthen sich jetzt regelmäßig mit einem (...)

Meuthen: Ein EU-Finanzministerium ist ein absoluter Irrweg

08.Feb.2016
Zur Forderung nach einem Europäischen Finanzministerium erklärt der Vorsitzende der AfD, Jörg Meuthen: „Der erneute Vorstoß von Jens Weidmann und seinem französischen Amtskollegen de Galhau, weitere Souveränität und Befugnisse zugunsten eines EU-Finanzministeriums nach Europa abzugeben, ist für die Mitgliedstaaten brandgefährlich und die (...)

Meuthen: Ein EU-Finanzministerium ist ein absoluter Irrweg

08.Feb.2016
\r \r Zur Forderung nach einem Europäischen Finanzministerium erklärt der Vorsitzende der AfD, Jörg Meuthen:\r \r „Der erneute Vorstoß von Jens Weidmann und seinem französischen Amtskollegen de Galhau, weitere Souveränität und Befugnisse zugunsten eines EU-Finanzministeriums nach Europa abzugeben, ist für die Mitgliedstaaten brandgefährlich und (...)

AfD Wahlkampfauftakt mit Armin Paul Hampel
in Wangen i.A.

07.Feb.2016
- Wangen -\r \r Einen guten Zuspruch erlebte die AfD des Kreisverbandes Ravensburg bei ihrer ersten großen Veranstaltung für den Landtagswahlkampf in Wangen. Etwa 170-180 interessierte Besucher kamen am vergangenen Dienstag in die Stadthalle Wangen, um den Ausführungen von AfD-Bundesvorstandsmitglied Armin-Paul Hampel zu lauschen. Der frühere (...)

Erwiderung zu einem Artikel in der Huffington Post - Wahlprogramm AfD BaWü

06.Feb.2016
In der Huffington Post Online vom 1.2.2016 fand sich eine Abrechnung mit dem Wahlprogramm der AfD in BaWü, verfaßt von der Piraten-Politikern Katharina Nocun. Dazu hat ein Blogger eine Erwiderung verfasst, die wir Ihnen, liebe Leser, nicht vorenthalten möchten. Nachfolgend ein Auszug aus dem Blog  s k AfD a l ö s! : Eigentlich eine zu (...)