Abschiebung rückgängig machen!

KV-RAVENSBURG - 08.08.2015
Was für ein absurdes Theater ist doch die deutsche Einwanderungspolitik! Da wird in Sachsen ein seit 21 Jahren hier lebender Weißrusse, der nie einen Cent vom deutschen Staat in Anspruch genommen hat, mit seiner Frau abgeschoben. Zuvor muss er seine Autowerkstatt, die seit 14 Jahren besteht auflösen. Immerhin, der 22jährige Sohn darf bleiben. Die Begründung der Behörden? "Darstellung falscher Tatsachen" und "Täuschung der Behörden"!\r \r Natürlich ist auch die AfD strikt dafür, dass das Erschleichen eines Aufenthalts in Deutschland, z.B. wie hier durch Scheinehen, geahndet werden muss. Das ist kein Kavaliersdelikt! Aber in Zeiten, wo die Bundesregierung damit rechnet, dass - unter "Darstellung falscher Tatsachen"(!) - 600.000 Asylforderer in einem Jahr in Deutschland ankommen, die eigentlich meist sogar "doppelte Illegale" sind, ist die harte Hand der Chemnitzer einfach lächerlich! Hier sollten begrenzte Kapazitäten der Ausländerbehörden und Gerichte lieber auf andere Fälle konzentriert werden! (Schließlich ist gerichtlich bestätigt auch weiterhin nur ein einstelliger Prozentsatz der Asylbewerber politisch verfolgt im Sinne unseres Grundgesetzes und die Antragsteller haben darüber hinaus auch noch wider-EU-rechtlich das Land ihrer Einreise nach Europa zu uns hin verlassen, das sie eigentlich aufnehmen müsste.) \r
\r \r Offensichtlich muss man in Deutschland aber zu den links-grün vernetzten Aktivisten gehören, um etwas gegen Abschiebungen unternehmen zu können, denn eine von Freunden, Kunden und Geschäftspartnern der Familie Schwotzer unterzeichnete Petition an Sachsens Ausländerbeauftragten und viele andere Appelle blieben ohne Erfolg!\r \r Man kann nur hoffen, dass hier das reformierte, noch nicht in Kraft getretene neue Bleiberecht wenigstens nachträglich für Heilung sorgt. Demnach kann, wer acht Jahre in Deutschland gelebt und sich integriert hat, eine Aufenthaltserlaubnis beantragen. Dass die Familie Schwotzer dadurch bei einer Wiedereinreise ohne weiteres ihre Existensgrundlage wiederherstellen kann ist aber eher fraglich.\r \r http://www.freiepresse.de/…/Abschiebung-nach-21-Jahren-Mein…\r \r
\r F-T Müller\r \r AfD KV Ravensburg\r Stellv. Sprecher, Pressesprecher
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AfD-BW - 03.06.2023

Südwestmesse Villingen-Schwenningen | Fraktion vor Ort

Vom Samstag, den 03.06. bis Sonntag, den 11.06.2023 öffnet die Südwestmesse in Villingen-Schwenningen Ihre Pforten für Besucher. Die AfD-Fraktion Baden-Württemb...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 01.06.2023

Regierung gegen das Volk | Wählerstimmen durch Massenmigration

„Eine Regierungskoalition die gegen das Existenzinteressen ihres Staatsvolkes regiert und bäckt sich neue Wähler mittels Masseneinbürgerungen“ – Emil Sänz...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 31.05.2023

Grüne zeigen unanständige Hast | Die CDU hat ihre Seele verkauft

Die GRÜNEN zeigen unanständige Hast, und die CDU hat ihre Seele verkauft“ – AfD-Landes-Co-Vorsitzender Emil Sänze über die baden-württembergische Sonder-W...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 27.05.2023

Zur Kritik am Bürgerdialog mit der Jungen Alternative

Wer im Rechtsstaat persona non grata ist, entscheiden im besten Fall Gerichte – aber nicht die SPD“ – Emil Sänze stellt richtig. Am 24.5.2023 berichtete der...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 26.05.2023

Diversity-Veranstaltung der Antidiskriminierungsstelle ist Sozialschädliches Trauerspiel

Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Baden-Württemberg lädt für Donnerstag, den 25. Mai 2023, nach Stuttgart zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Ti...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 25.05.2023

Erst contra Gender-Verbot, jetzt pro? CDU BW agiert widersprüchlich

Zur aktuellen Debatte um das baden-württembergische Volksbegehren gegen die Gendersprache in öffentlicher Verwaltung und an Schulen erklärt der Co-Landesvorsitze...
right   Weiterlesen
Afd-BW - 24.05.2023

Bayaz (Grüne) trägt türkische Innenpolitik in Deutschland aus

Der AfD CO-Landevorsitzende Baden-Württemberg Emil Sänze hat Finanzminister Bayaz (Grüne) mangelnde Integration vorgeworfen. „Der Enkel eines türkischen Dipl...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 16.05.2023

Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht

„Der Kaiser ist nackt: Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht“ – Emil Sänze MdL zum aktuellen Flüchtlingsgipfel Es ist ei...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 15.05.2023

AfD ist nun zweitstärkste Kraft!

Quelle: Umfrage Bundestagswahl
right   Weiterlesen
AFD-BW - 14.05.2023

Alarmsignal für die deutsche Wirtschaft!

Zur aktuellen Meldung des Statistischen Bundesamtes, demnach im März die Industrieproduktion um 3,4 Prozent und die Automobilproduktion sogar um 6,5 Prozent zurüc...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 13.05.2023

Grenzschutz ist staatliche Pflicht!

„Grenzschutz ist staatliche Pflicht!“ – Emil Sänze MdL, Landesvorsitzender der AfD Baden-Württemberg 2015 und 2016 erlebte Deutschland eine Welle staatlich...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 12.05.2023

Schüsse in Daimler-Werk: Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen

Mit Bestürzung haben wir von der furchtbaren Tat auf dem Werksgelände des Mercedes-Benz-Werkes in Sindelfingen erfahren, bei der ein 53-jähriger Mann zwei Mensch...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up