AfD erstattet Strafanzeige gegen das Land und Flüchtlingshelfer wegen Gefälligkeitsattesten

06.Mar.2018
  Die Mitglieder der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag Klaus Dürr, Daniel Rottmann und Lars Patrick Berg haben Strafanzeige gegen Unbekannt im Regierungspräsidium Nordbaden erstattet. Anlaß war ein Artikel in den „Badischen Neuesten Nachrichten“ vom 23. Januar 2018 mit der Überschrift „Es wird getrickst, (...)

Freiwillige Feuerwehren nicht im Stich lassen

05.Mar.2018
  Über 2000 freiwillige Feuerwehren mussten seit dem Jahrtausendwechsel in Deutschland aufgeben. Der Gund: Nachwuchsmangel. Im Zollernalbkreis kämpft man derzeit an mehreren Feuerwehrstandorten mit anderen Problemen. Die Gebäude in Laufen, Lautlingen, Pfeffingen und nun auch in Tailfingen befinden sich in einem desolaten (...)

Stellungnahme des Landesvorstands Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland zu den Presseberichterstattungen um unsere Stuttgarter Ratsfraktion.

01.Mar.2018
Mit großer Sorge sieht der Landesvorstand die Presseberichterstattung um unsere Stuttgarter Ratsfraktion. Sollten sich die erhobenen Vorwürfe bewahrheiten, wäre dies ein beispielloser Vorgang und für die AfD Baden-Württemberg absolut inakzeptabel. Der Landesvorstand unternimmt alles, um die Geschehnisse lückenlos (...)

Grenzkontrollen: AfD-Abgeordneter Berg widerspricht EU

25.Feb.2018
  Der sicherheitspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Lars Patrick Berg aus dem Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen, hat den Forderungen der EU, die Grenzkontrollen zu beenden, deutlich widersprochen. Die bulgarische Ratspräsidentschaft hat unter anderem Deutschland aufgefordert, die ohnehin nur schwachen Kontrollen an den Grenzen zu beenden. (...)

Stellungnahme des Landesvorstands Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland zu den Antisemitismus-Vorwürfen des Internationalen Auschwitz Komitees

22.Feb.2018
Mit großem Bedauern nimmt der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg die Antisemitismus-Vorwürfe an unsere Partei seitens des Internationalen Auschwitz Komitees zur Kenntnis und weist sie entschieden von sich. Die jüngsten Äußerungen des fraktionslosen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon zu den „Stolpersteinen“ (...)

Das sind Umfragen, die knallen!

21.Feb.2018
Wie es aussieht sind wir Zeitzeugen eines politischen Erdbebens in Deutschland! Insa meldet heute erstmals die AfD bundesweit mit 16 Prozent in einer Meinungsumfrage vor der SPD mit 15,5 Prozent! In den neuen Bundesländern kommt es für die Altparteien noch dicker: Dort haben wir mit 25 Prozent der Stimmen die SPD (14 Prozent) längst hinter (...)

Flüchtlingskriminalität in Balingen: „Innere Sicherheit muss gestärkt werden“

20.Feb.2018
  „Wenn zwei das Gleiche tun, so ist das nicht dasselbe“, erinnert der Balinger AfD-Abgeordnete Stefan Herre und verweist auf die aktuelle Diskussion um Peter Seifert, den Besitzer des Balinger Bahnhofs. „Denn wenn die AfD die Flüchtlingspolitik kritisiert, wird sie als menschenverachtend und rechtsradikal bezeichnet.“ (...)

AfD-Abgeordnete: Gedenken an Opfer von Gewalt und Diktatur aufrechterhalten

20.Feb.2018
  Die AfD-Landespolitiker Daniel Rottmann, Stefan Herre, Klaus Dürr und Lars Patrick Berg haben sich für ein würdiges Gedenken an die Opfer von Gewalt, Terror und Diktatur ausgesprochen. Aus Sicht der vier Landtagsabgeordneten sei es wichtig, die Erinnerung an die Opfer der beiden deutschen Diktaturen, der Weltkriege und von Terror und (...)

Berliner Senat fördert Frühsexualisierung von Kita-Kindern

16.Feb.2018
  Kennen Sie ein transgeschlechtliches Kleinkind? Sie wissen nicht einmal, was das ist? Dann sind Sie offenbar nicht auf der Höhe der Zeit. Denn angeblich gibt es in vielen Kitas „einen Murat, der gerne Prinzessin spielt, eine Alex, die bei lesbischen, schwulen oder transgeschlechtlichen Eltern zu Hause ist oder einen Ben, der nicht (...)

Das politische Theater in Berlin

09.Feb.2018
  Wer in den vergangenen Monaten das politische Theater in Berlin beobachtet kann eigentlich nur noch einen Eindruck gewinnen: Unser politisches Establishment ist am Ende! Ausgebrannt, ideenlos, gefangen in den bleiern über der Republik liegenden Utopien der 68er-Generation. Angefangen mit der Ideologiewährung Euro über Multikulti, (...)

Rafi Eitan per Videobotschaft bei der AfD-Bundestagsfraktion

09.Feb.2018
  Am Donnerstag den 01.02.2018 hatte die AfD-Bundestagsfraktion per Videobotschaft den vielleicht berühmtesten lebenden "Nazi-Jäger" "zu Besuch". Der 91jährige Israeli Rafi Eitan leitete 1960 die Mossad-Operation, die zur Verhaftung des SS-Führers und "Cheflogistiker des Todes", Adolf Eichmann (...)

FAZ liest zwieträchtiger Eintracht die Leviten!

28.Jan.2018
Wie sehr dem Establishment in Deutschland die Argumente gegen die AfD ausgehen, kann man an dem verzweifelten Versuch von Fußballfunktionären sehen, unsere Mitglieder und Wähler aus ihren Reihen auszuschließen. Den prominenten Anfang dazu hat Eintracht Frankfurt Präsident Peter Fischer gemacht. Ein Vorgehen, das an den (...)